Bild Bild Bild

Mehr als Unterricht:

Lernort Museum | Ausstellungsprojekt 2005

Laufzeit: 2004 - 2005

Lehrerfortbildung

Im Oktober 2004 fand eine ganztägige Fortbildung für die Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Kunst und der Fachgruppe Deutsch der Sekundarstufe II der Gesamtschule Gartenstadt im Museum am Ostwall statt.

Anhand des o.g. Projektes wurden exemplarisch folgende Arbeitsbereiche und Schritte des projektorientierten Arbeitens erläutert und analog zum laufenden Projekt entwickelt:

Um den Fortbestand der Projektarbeit für die kommenden Schuljahre zu sichern, nahmen alle Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppen Kunst und Deutsch der Sekundarstufe II und die Oberstufenkoordinatorin an dieser Veranstaltung teil.

Bild

"Das kranke Kind" – nach Edvard Munch
© A. Süß 09/2004

Schülerseminare
im Museum am Ostwall

Im Oktober und November 2004 fanden insgesamt vier Seminare (aufgeteilt nach den Kursen) im Museum am Ostwall statt. Durchgeführt wurden diese Veranstaltungen von einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin des Museums.

Die beiden ersten Veranstaltungen standen unter der Überschrift "Arbeitsplatz Museum“:

Die Folgeveranstaltungen hatten das Thema "Existenz und Individuum“:

Im Februar 2005 haben die beteiligten Schülerinnen und Schüler die Munch-Ausstellung besucht und nochmals im Zusammenhang mit ihrem Ausstellungsvorhaben besprochen, das dann bereits in der Produktion war.

Begleitend zu den unterschiedlichen Schülerseminaren wurde das Ausstellungsvorhaben der Schülerinnen und Schüler im Fachunterricht und im Rahmen einer Projektwoche in der Schule weiterentwickelt.

Am 17. März 2005 wurde die Schülerausstellung im Museum am Ostwall eröffnet. Das Rahmenprogramm für ihre Ausstellung und für die Vernissage wurde ebenfalls von den Schülerinnen und Schülern gestaltet.

Sie befinden sich hier:
Aus unserer Arbeit > Lernort Museum | Ausstellungsprojekt 2005

Ansprechpartnerin

Sie interessieren sich für dieses Projekt oder haben Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte an!

Ihre Ansprechpartnerin ist:
Annette Süß

Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Links

Bildungsprogramm

Aktuelle Fortbildungsangebote von AUSTAUSCH & BEGEGNUNG speziell zum Thema "Kunst und Pädagogik" finden Sie in unserem