Bild Bild Bild

09.11.2017 | Sonderurlaub

Klassenmanagement

Grundlage erfolgreichen Lernens: Ein Praxistraining

Ziel des Seminars ist es, Lehrerinnen und Lehrern Faktoren zur Wirksamkeit guter Klassenführung sowie Bausteine für eine gelungene Klassenführung inklusive einer Darstellung der verschiedenen Ebenen und Abläufe nahezubringen. Es soll erreicht werden, den Aufbau der Beziehungskompetenz sowie die Klassenführung und das Classroom-Management mit dem LehrerInnenteam in der Klasse, insbesondere in Klassen mit "Gemeinsamen Lernen", erfolgreich zu gestalten.

Seminarinhalte

Der Unterricht im Klassenraum sowie die Interaktionen in der Klasse gestalten sich für die Lehrerinnen und Lehrer zunehmend als ein unkalkulierbares unübersichtliches Arbeitsfeld mit herausfordernder Aufgabenstellung.

Wie kann ich als LehrerIn diesen Raum und das Klima positiv gestalten sowie das Heft des Handelns in der Hand behalten? Wie kann ich diesen Prozess sinnvoll steuern und gestalten?

Was brauche ich dazu an Handlungsmöglichkeiten und grundlegendem Wissen im Umgang mit den Schülerinnen und Schülern?

Schwerpunkte in Stichworten

Arbeitsmethoden

In dem Workshop wird praxisorientiert zu den einzelnen Zielen ein Angebot gemacht. Es wird die Beziehung und das Wirkungsgeflecht verschiedener Faktoren als Grundlage für einen erfolgreichen Lernprozess im Zusammenhang mit der Unterrichtsgestaltung dargestellt. Außerdem werden mit den TeilnehmerInnen und Teilnehmern prozessorientiert Grundlagen erarbeitet, die in der täglichen Unterrichtsarbeit umsetzbar sind.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen.

Detailprogramm

Dokument aufrufen (PDF)

Seminardaten

Seminar-Nr.: II/2017-07
Termin: 09.11.2017 (10.00–16.00 Uhr)
Ort: i.k.e., Essen – Wegbeschreibung (PDF)
Leitung: Hedwig Imhoff (Mediatorin, Trainerin für kollegiale Beratung und Supervision, Moderatorin zu den Themen Schulentwicklung, Kommunikation und Gesprächsführung, ehemalige Schulleiterin einer inklusiven Ganztagsschule)
Gruppengröße: Um ein individuelles Arbeiten zu ermöglichen, ist die Teilnahmezahl auf sieben Personen begrenzt!
Kosten: EUR 90,00
(ohne Verpflegung)
Anmeldung: Bitte melden Sie sich möglichst bis 19.10.2017 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Ihre Optionen

1 – Direkt online anmelden

Wählen Sie diese Option, wenn Sie sich direkt online zu einem oder auch allen Seminaren anmelden möchten! Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden dabei verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben. Das Anmeldeformular öffnet sich beim Klick auf den Button in einem separaten Fenster.

2 – Anmeldung per Post oder Fax

Wenn Sie es vorziehen, uns Ihre Anmeldedaten per Post oder Fax zu übermitteln, dann füllen Sie bitte das vorbereitete Anmeldeformular direkt am Bildschirm aus, drucken es anschließend aus, unterschreiben es und schicken es uns zu.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. II/2017-07

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.