Bild Bild Bild

10.–11.11.2017 | Sonderurlaub

Schulgebäude gestalten: Farbharmonische Wandgestaltungen

Entwurf und Realisierung

Seit langem ist bekannt, dass die harmonische farbliche Gestaltung von Innenräumen sich positiv auf des Lern- und Arbeitsklima auswirkt. Große farbharmonische Wandlasuren mit integrierten malerischen oder grafischen Motiven haben eine ruhige und optimistische Ausstrahlung.

Das Seminar beschäftigt sich mit der Frage, wie wir dieses Wissen für die Gestaltung von Schulen nutzen können. Die Einbeziehung von Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Projekten und des Kunstunterrichts ist hierbei gewollt.

Seminarinhalte in Stichworten

Die Veranstaltung bietet eine anschauliche Einführung in das Thema. Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der praktischen Planung und Realisierung eines 1x1,50 Meter großen Wandgemäldes auf Papier in Zusammenarbeit von jeweils zwei Personen.

Die vorgestellten Methoden sind variabel und nach den Gegebenheiten der Schule einsetzbar. Konkrete Fragestellungen zu Einzelfällen werden besprochen.

Seminarleitung

Rolf Sablotny: Bildender Künstler, Absolvent der Joseph-Beuys-Klasse an der Kunstakademie Düsseldorf (Malerei und Bildhauerei)

Annette Süß: Malerin und seit 28 Jahren pädagogische Mitarbeiterin bei Austausch& Begegnung für die Fachgruppe Kunst.

Zielgruppe

Angesprochen sind Kunst- und TechniklehrerInnen aller Schulformen und Stufen sowie KlassenlehrerInnen.

Bitte mitbringen

Aquarellpapier circa DIN A3 oder größer, fest aus dem Block verleimt, Zeichenpapier DIN A3, Bleistifte, Farbstifte, Arbeitskleidung

Detailprogramm

Dokument aufrufen (PDF)

Seminardaten

Seminar-Nr.: II/2017-37
Termin: 10.–11.11.2017 (jeweils 10.00–16.30 Uhr)
Ort: Jugendkunstschule Unna
Leitung: Ralf Sablotny (Bildender Künstler)
und Annette Süß (Malerin, ehem. Leitungsteam AUSTAUSCH & BEGEGNUNG)
Gruppengröße: 8 – 10
Kosten: EUR 150,00
(inkl. Materialkosten, ohne Unterkunft und Verpflegung)
Anmeldung: Bitte melden Sie sich möglichst bis 10.09.2017 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Ihre Optionen

1 – Direkt online anmelden

Wählen Sie diese Option, wenn Sie sich direkt online zu einem oder auch allen Seminaren anmelden möchten! Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden dabei verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben. Das Anmeldeformular öffnet sich beim Klick auf den Button in einem separaten Fenster.

2 – Anmeldung per Post oder Fax

Wenn Sie es vorziehen, uns Ihre Anmeldedaten per Post oder Fax zu übermitteln, dann füllen Sie bitte das vorbereitete Anmeldeformular direkt am Bildschirm aus, drucken es anschließend aus, unterschreiben es und schicken es uns zu.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. II/2017-37

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.