Bild Bild Bild

22.03.2018 | Sonderurlaub

Sprechängste bei Schülerinnen und Schülern lösen helfen

Beteiligung im Unterricht fließt zu einem erheblichen Teil in die Benotung ein. Sich mündlich einzubringen und gegebenenfalls Ängste zu überwinden ist für einige eine Herausforderung. Aber was ist, wenn Schülerinnen und Schüler Blockaden haben und sich nicht einbringen können?

Seminarinhalte

In dieser Fortbildung bieten wir Ihnen Techniken an, wie Sie Schülerinnen und Schüler begleiten und unterstützen können, sich (angstfrei) zu äußern und dadurch ihre Noten (wieder) zu verbessern. Sie erproben und erleben Methoden in diesem Seminar und erhalten Handlungsanweisungen für die Praxis.

Wir nehmen die Haltung von Lehrenden in den Blick und verdeutlichen, wie mentales Training, das auch im Spitzensport angewandt wird, in der Schule von Ihnen eingesetzt werden kann.

Sie erhalten Methoden, wie Sie Ressourcen aktivieren und mit Ihren Schülerinnen und Schülern gedankliche Schutzräume finden können.

Gleichzeitig erhalten Sie von uns einen "Notfallkoffer" zum Weitergeben. Durch eine weitere Methode, die "Wunderfrage", runden wir das Seminar ab.

Arbeitsmethoden

Zielgruppe

Beratungslehrer*innen, Klassenlehrer*innen, Jahrgangsstufen-Leiter*innen, Didaktische Leitungen, Schulsozialarbeiter*innen, Interessierte Kolleg*innen

Detailprogramm

Dokument aufrufen (PDF)

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2018-1-07
Termin: 22.03.2018 (10.00–17.00 Uhr)
Ort: Seminarraum im Union Gewerbehof, Dortmund
Leitung: Dr. phil. Christa Hubrig (Diplompsychologin, Fachlehrerin und Beratungslehrerin i. R., Autorin)
Gruppengröße: 12 – 16
Kosten: EUR 105,00
(EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 15,00 für vegetarisches Mittagessen, Stehkaffee und Mineralwasser)
Anmeldung: Bitte melden Sie sich möglichst bis 22.02.2018 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Ihre Optionen

1 – Direkt online anmelden

Wählen Sie diese Option, wenn Sie sich direkt online zu einem oder auch allen Seminaren anmelden möchten! Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden dabei verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben. Das Anmeldeformular öffnet sich beim Klick auf den Button in einem separaten Fenster.

2 – Anmeldung per Post oder Fax

Wenn Sie es vorziehen, uns Ihre Anmeldedaten per Post oder Fax zu übermitteln, dann füllen Sie bitte das vorbereitete Anmeldeformular direkt am Bildschirm aus, drucken es anschließend aus, unterschreiben es und schicken es uns zu.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2018-1-07

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.