Bild Bild Bild

14.03.2018 | Sonderurlaub

Herausforderungen meistern

Gespräche mit Schüler*innen und Eltern in der Schule führen

Gespräche zu führen mit Schülerinnen und Schülern und deren Eltern ist eine Grundkompetenz für Lehrerinnen und Lehrer.

Je klarer und offener solche Gespräche sind (bei gleichzeitiger Empathie und fühlbarem Respekt der Person und ihrer Lebenssituation gegenüber), umso erfolgreicher und zielführender können diese Gespräche sein. Das schont Kraft und Nerven bei allen Beteiligten. Es legt die Basis für spürbare Leistungs- und Verhaltens-Fortschritte bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen und ist gleichzeitig ein Beitrag zur Gesundheitsfürsorge der Lehrerinnen und Lehrer.

Deshalb lohnt es sich für alle, die in der Schule arbeiten, immer mal wieder der eigenen Kompetenzen und Verhaltens-Alternativen in diesem Bereich bewusst zu werden und sie gegebenenfalls passend zur aktuellen beruflichen Situation zu erweitern. Dazu soll dieses Seminar eine Hilfestellung sein.

Dieses Seminar eignet sich für Teilnehmer*innen, die

Inhaltliche Schwerpunkte

Die Teilnehmer*innen können eigene aktuelle Fälle vorstellen und bearbeiten.

Detailprogramm

Dokument aufrufen (PDF)

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2018-1-64
Termin: 14.03.2018 (10.00–17.00 Uhr)
Ort: i.k.e., Essen - Wegbeschreibung (PDF)
Leitung: Wolfgang Petra Dewenter-Etscheid (Systemisch-dynamischer Schul- und Lerncoach, Beraterin für Sozialkompetenz-Entwicklung, ehem. Lehrerin an Gymnasien und Gesamtschulen und Didaktische Leiterin)
Gruppengröße: Um ein individuelles Arbeiten zu ermöglichen, ist die Teilnahmezahl auf sieben Personen begrenzt.
Kosten: 90,00 EUR
(ohne Verpflegung)
Anmeldung: Bitte melden Sie sich möglichst bis 14.02.2018 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Ihre Optionen

1 – Direkt online anmelden

Wählen Sie diese Option, wenn Sie sich direkt online zu einem oder auch allen Seminaren anmelden möchten! Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden dabei verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben. Das Anmeldeformular öffnet sich beim Klick auf den Button in einem separaten Fenster.

2 – Anmeldung per Post oder Fax

Wenn Sie es vorziehen, uns Ihre Anmeldedaten per Post oder Fax zu übermitteln, dann füllen Sie bitte das vorbereitete Anmeldeformular direkt am Bildschirm aus, drucken es anschließend aus, unterschreiben es und schicken es uns zu.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2018-1-64

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
Email: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.