Bild Bild Bild

05.11.2018 | Sonderurlaub

DLQ*: Aufbau einer tragfähigen Kommunikationskultur:
Gremienarbeit

Gesprächskultur in Teams, Fachgruppen und mit Eltern

Die didaktischen Leitungen haben durch ihre Position und Aufgaben vielfältige Teams und Arbeitsgruppen, aber auch Kommunikationsräume zu bedienen und zu gestalten. Dabei sind zwei Aspekte hilfreich zu beachten. Der eine Aspekt ist, die Rolle und Haltung in ihrer praktischen Aufgabe zu moderieren, sich dabei innerhalb der direkten Kommunikation gewinnbringend einzubringen und Gespräche zielgerichtet und ressourcenorientiert zu gestalten. Dies ist Thema des Fortbildungsmoduls I.

In diesem Fortbildungsmodul II geht es vielmehr darum, innerhalb der Struktur der Frage nachzugehen, was die Gelingensbedingungen für tragfähige Kommunikation an der eigenen Schule sind: Ziel ist es, eine Kommunikationskultur aufzubauen, die nicht nur Gespräche, sondern Entwicklungen und Beteiligung aller ermöglicht und aber auch einfordert. Dabei sind Verantwortungsbereiche und Entscheidungsfindungen transparent und partizipativ so zu gestalten, dass möglichst viele sich im Prozess wiederfinden. Dabei helfen eine kooperative dialogische Haltung und eine systemische Herangehensweise.

Am Beispiel der eigenen Schule geht es darum, nach Lösungen und Wegen zu suchen, die den obigen Zielen weitestgehend folgen. Dabei können die Bearbeitung und Entwicklung folgender Felder und Fragestellungen Thema sein:

Zielgruppe

Didaktische Leitungen, Leitungen von Fachgruppen/-konferenzen, Steuergruppen

Detailprogramm

*Anmerkung

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2018-2-46
Termin: 05.11.2018 (09.30–16.30 Uhr)
Ort: "Die Wolfsburg", Katholische Akademie, Mülheim an der Ruhr
Leitung: Lars Meyer (Leitungsteam FESCH), Swantje Gehler (Didaktische Leitung in einer Gesamtschule)
Kosten: EUR 112,50 (EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 22,50 für Raumnutzung, Mittagessen, Warmgetränke in Selbstbedienung)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich möglichst bis 05.09.2018 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2018-2-46

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.