Bild Bild Bild

29.11.2018 | Sonderurlaub

Coaching-Kompetenzen für Ausbildungsbeauftragte in der Schule aufbauen und verbessern

Ein Praxistraining

Das Seminar wendet sich an Ausbildungsbeauftragte (ABBs) aller Schulformen.

Ausbildungsbeauftragte bewegen sich beim Einzel- und Gruppencoaching in immer wieder wechselnden Rollen: Als Coach im Beratungsgespräch sind wir Begleitung auf ein konkretes Ziel hin. Im Bereich Consulting beraten wir als Fachleute im professionellen Umfeld Schule. Im Bereich Teaching wechseln wir in die Rolle, ABBs und Lehrer*innen gleichzeitig zu sein.

Coaching-Kompetenz entwickeln bedeutet für Sie, den Anforderungen in den unterschiedlichen Rollen professionell zu begegnen.

Jeder Coaching-Prozess durchläuft drei Schritte:

Am Ende steht ein erster Schritt!

Das Ziel des Workshops ist es, Sie durch das Training von Coaching-Methoden wie beispielsweise Fragetechniken oder Strategieentwicklung in der Gesprächsführung für Ihre Aufgabe im Umgang mit den LAAs (und Praktikant*innen unterschiedlicher Art) an Ihrer Schule zu stärken.

Dazu werden Sie grundlegende Techniken kennenlernen und ausprobieren, die Sie direkt in Ihrer Arbeit mit den LAAs, im Austausch mit Kolleg*innen und im Kontakt mit der Schulleitung nutzen können.

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2018-2-56
Termin: 29.11.2018 (10.00–17.00 Uhr)
Ort: i.k.e., Essen - Wegbeschreibung (PDF)
Leitung: Ike Sprenger (Diplom-Pädagogin, Kommunikationstrainerin, Systemischer NLP-Coach, ehemaliges Leitungsteam FESCH)
Gruppengröße: Um ein individuelles Arbeiten zu ermöglichen, ist die Teilnahmezahl auf sieben Personen begrenzt.
Kosten: EUR 90,00 (ohne Verpflegung)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich möglichst bis 09.11.2018 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2018-2-56

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.