Bild Bild Bild

03.-05.07.2019 | Sonderurlaub / Bildungsurlaub

Dialog trifft... "Konflikt"

Eine Fortbildung für Dialogprozessbegleitende (und andere Erfahrene) mit besonderem Augenmerk auf das Entstehen von Konflikten und den Umgang damit

»Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.«
Antoine de Saint-Exupéry

In dialogischen Settings kann es uns als Dialogprozessbegleitende immer wieder passie­ren, dass Konflikte entstehen. Meistens geschehen jetzt zwei Dinge gleichzeitig: Auf der einen Ebene kommen eigene Konflikterfahrungen und -muster hoch, auf der anderen Ebene fühlen wir uns als Dialogprozessbegleitende verantwortlich, dem Konflikt im Dialog­kreis angemessen zu begegnen. Sich selbst im Konflikt wahrzunehmen, wohlwollend zu betrachten und zu suspendieren, kann dazu beitragen, Konflikte zu entspannen.

Wir regen in diesen drei Tagen an, sowohl sich selbst im Konflikt und Dialog zu betrachten, als auch Ideen und Impulse für eigene Dialogkreise mitzunehmen. Hintergründe zu verstehen, den Blick zu öffnen für andere Perspektiven, Übungen zu erleben und eigene Erfahrungen auszutauschen, bilden den Inhalt für unsere Dialogvertiefung. Diese ist mehr als ein Konfliktseminar und mehr als ein Dialog, denn:

Dialog trifft... "Konflikt".

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2019-1-59
Termin: 03.07.2019 (09.30 Uhr)
– 05.07.2019 (14.00 Uhr)
Ort: Willi-Michels-Bildungsstätte, Hattingen
Leitung: Bianka Ledermann (Leitungsteam FESCH, Lehrtrainerin der Gewalt Akademie Villigst, Ausbilderin für Dialog­prozess­beglei­tungen) und Freia Brix-Bögge (Kommunikations­trainerin, Ethik­beraterin im Gesund­heits­wesen, Betriebs­wirtin, Ausbilderin für Dialog­prozess­begleitungen)
Kosten: EUR 398,70
(EUR 250,00 Seminargebühr inkl. Materialien plus EUR 148,70 Übernachtung im Einzelzimmer, Vollpension). Ermäßigungen möglich.
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich möglichst bis 03.05.2019 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2019-1-59

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.