Bild Bild Bild

13.11.2019 | Sonderurlaub

"Ich unterrichte nicht Bildungsstandards, sondern Schüler."

Individuelle Förderung vs. Standardsicherung: Ein Workshop zu Differenzierung und Lernaufgaben in der Sekundar­stufe I und II

"Jeder junge Mensch hat [...] ein Recht [...] auf individuelle Förderung."

Daran hat sich auch nach der letzten Überarbeitung unserer Schulgesetztes – meines Erachtens Gott sei Dank – nichts geändert. Menschen sind verschieden! Wie absurd wirkt also die Idee, alle könnten das Gleiche auf gleiche Weise erlernen.

Und auf der praktischen Seite: Hohe Arbeitsbelastung und zentrale Abschlussprüfungen. Das passt nicht zusammen? Stimmt. Und dennoch gibt es Möglichkeiten, Ideal und Praxis näher aneinander zubringen – auch und gerade mit dem Blick auf die Sekundarstufe II.

Seminarinhalte

In diesem Workshop können Sie:

Zielgruppe

Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen der Sekundarstufe I und II, die gemeinsam praktisch daran arbeiten wollen, ihren Unterricht stärker zu individualisieren.

Bitte mitbringen

Für den Workshop-Teil möchte ich Sie im Vorfeld bitten zu überlegen, ob es eine Unterrichtssequenz, ein Thema, eine Stunde, ein Stundenteil etc. gibt, den Sie überarbeiten möchten.

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2019-2-06
Termin: 13.11.2019 (10.30-16.30 Uhr)
Ort: Katholische Akademie "Die Wolfsburg", Mülheim
Leitung: Sandra Doth (brennt für das Netzwerken, [schulformübergreifenden] Austausch und Teamarbeit, Lehrerin für Biologie und Sozialwissenschaften, Moderatorin im Projekt 'Lernpotenziale. Individuell fördern im Gymnasium', Lerncoach, Erprobungsstufenkoordinatorin)
Gruppengröße: 8-11
Kosten: EUR 112,50
(EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 22,50 für Raumnutzung, Mittagessen, Warmgetränke in Selbst­bedienung)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich möglichst bis 13.09.2019 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2019-2-06

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.