Bild Bild Bild

05.11.2019 | Sonderurlaub

Entwicklungsgespräche und Lernberatung

Schüler*innen haben das Recht, auf ihrem Lernweg beraten und einbezogen zu werden. Oftmals sind Schüler*innen nicht in aus eigener Kraft in der Lage, ihr Lern- und Arbeits­verhalten zu verändern. Erfahrungsgemäß helfen dann weder erzieherische Maßnahmen noch eine eindringliche Information über den Leistungsstand. Um erfolgreich am Unterricht teilnehmen zu können, benötigen sie persönliche Unterstützung und Begleitung. Selbst hinter einem scheinbaren Desinteresse verbirgt sich nicht selten eine Überforderung oder die Unfähigkeit, den eigenen Alltag und die Vielzahl von Aufgaben und Anforderungen zu strukturieren und zu organisieren.

Seminarinhalte

In einem geschützten Rahmen eines Ziel- und ressourcenorientierten Entwicklungs­gesprächs (kurz ZRE), einer spezifischen Form des Beratungsgesprächs, wird den Schüler*innen eine Unterstützung zur besseren Bewältigung der schulischen Anforde­rungen angeboten. Dieses werden wir gemeinsam im Seminar kennenlernen und erproben.

Es wird zunächst eine Standortbestimmung vorgenommen. Außerdem werden die Ressourcen der Schüler*innen aktiviert und eine Lösungssuche anhand von Planungs­schritten erarbeitet und formuliert. Für folgende Fragestellungen werden Lösungs­möglich­keiten erarbeitet:

Ziele

Arbeitsmethoden

Zielgruppe

Lehrer*innen und Beratungslehrer*innen der Sekundarstufe I aller Schulformen

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2019-2-31
Termin: 05.11.2019 (09.30-16.30 Uhr)
Ort: Jugendherberge Köln-Riehl
Leitung: Hedwig Imhoff (ehemalige Schulleiterin einer inklusiven Ganztagsschule, Mediatorin, Supervisorin, Moderatorin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und kollegiale Beratung)
Gruppengröße: max. 14
Kosten: EUR 120,00
(EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 30,00 für Raumnutzung, Mittagessen und Warmgetränke in Selbst­bedienung)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich möglichst bis 05.09.2019 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2019-2-31

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.