Bild Bild Bild

25.03.2020 | Sonderurlaub

Digitalisierung im naturwissenschaftlichen Unterricht

Binnendifferenzierung und kooperative Arbeitsformen gestalten und optimieren

Das Schulgesetz räumt allen Lernenden ein Grundrecht auf individuelle Förderung ein; Lernen soll personalisiert werden. In der Praxis, vor allem in heterogenen Lerngruppen, stellt dieser Ansatz jedoch eine große Herausforderung dar.

In diesem Seminar soll es demnach um die Grundlagen zur individuellen Förderung mittels technischer Möglichkeiten gehen, um optimale Lernsituationen/Lernprozesse zu gestalten.

Ziel ist es, unterstützende Maßnahmen kennenzulernen, um das selbstgesteuerte Lernen der Lernenden auf unterschiedlichen Niveaustufen zu optimieren und diese als Lehrkraft möglichst effizient zu begleiten.

Seminarinhalte

Anhand verschiedener Beispiele aus dem NW Unterricht wird exemplarisch aufgezeigt, auf welche Weise sich das Potenzial der Digitalisierung für individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler nutzen lässt.

Binnendifferenzierung und Kooperation im Unterricht

Der Referent arbeitet seit vielen Jahren in seinem Unterricht mit neuen Medien (Schwer­punkt: Tablets/iPads) und verwendet diese unter anderem zur Binnendifferenzierung mittels QR-Codes sowie zum Arbeiten mit Lernplattformen (Padlet) im Unterricht. Auf diese Weise kann das Unterrichten in heterogenen Lerngruppen optimiert werden.

Außerdem werden in diesem Zusammenhang Möglichkeiten einer kooperativen Unter­richtsgestaltung (z.B. mittels einer digitalen Lerntheke) skizziert.

Arbeitsmethoden

Zielgruppe

Lehrkräfte mit wenig bis mittleren EDV-Kenntnissen bzw. geringer Erfahrung im Umgang mit Smartphones und Tablets

Bitte mitbringen

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2020-1-16
Termin: 25.03.2020 (09.30-16.30 Uhr)
Ort: Seminarraum 1 im Union Gewerbehof, Dortmund
Leitung: Kai Wienpal (seit 2011 Lehrer an der Friedensschule in Hamm, Fächer: Mathematik SI/II und Biologie SI)
Gruppengröße: 8-12
Kosten: EUR 107,00
(EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 17,00 für Raummiete, vegetarisches Mittagessen, Warmgetränke und Mineralwasser in Selbst­bedie­nung)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich möglichst bis 25.01.2020 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2020-1-16

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.