Bild Bild Bild

11.02.2020 | Sonderurlaub

Visualisierungen lebendig gestalten mit Zeichnungen und Figuren

Grundlagen der Visualisierung für den Einsatz in der Schule, mit Gruppen und mit Jugendlichen

Visualisierung durch Zeichnungen und Bildelemente kann vielfältig eingesetzt werden, ob als Auflockerung eines Textes, um die Aufmerksamkeit von Schüler*innen zu erreichen, ein Tafelbild zu erstellen u.v.m.

Die Welt von Kindern und Jugendlichen ist oftmals stark visuell geprägt, während Sprache häufig reduziert wird. Hier kann Visualisierung ansetzen. Durch das Verwenden von Bild­elementen kann die Aufmerksamkeit der Zuhörenden erhöht und ein komplexer Text verständlicher werden. Ebenso wird das Behalten der Inhalte gefördert. Vorträge und Unterricht werden wirkungsvoller und attraktiver.

Zudem fördert Visualisierung in Form von Bildelementen und Figuren das Erkennen von Details, Ausdrücken sowie Gefühlen und gibt eine kreative Möglichkeit, diese Gefühle auszudrücken. Hiermit bekommt man neben dem kreativen Zugang zur Gestaltung auch einen Zugang zu der Gefühlswelt der Schüler*innen. Visualisierung durch Zeichnungen und Figuren bietet nicht nur den Schüler*innen einen guten Zugang zu dem eigenen kreativen Potenzial. Der Weg und die Methoden – wie in diesem Einsteiger*innen-Seminar zum Thema Visualisierung – können einfach und mit Spaß in den Unterricht übernommen werden.

Seminarinhalte

Arbeitsmethoden

Zielgruppe

Interessierte Lehrer*innen, (neu als) Kunstlehrer*in, Vertretungslehrer*innen, Klassenlehrer*innen, Teamleitungen, Schulsozialarbeiter*innen, Lehrer*innen und Fachkräfte im Ganztag

Bitte mitbringen

Zeichenblock, diverse Bleistifte

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2020-1-19
Termin: 11.02.2020 (09.00-16.00 Uhr)
Ort: Zeichenraum in der Jugendkunstschule Wanne-Eickel
Leitung: Torsten Kropp (Der Moderator ist seit vielen Jahren Dozent an der Jugendkunstschule und führt Projekte mit Schulen durch. Zudem ist er freischaffender Künstler und Buchillustrator.)
Gruppengröße: 10-14
Kosten: EUR 119,00
(EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 29,00 für Raumnutzung und Verbrauchsmaterial vor Ort, Begrüßungs-Snack, Mittagessen ["finger food" kalt/warm, vegetarisch/Fleisch], Warm- und Kaltgetränke in Selbst­bedie­nung)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich möglichst bis 11.01.2020 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2020-1-19

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.