Bild Bild Bild

05.05.2020 | Sonderurlaub

Jetzt reicht’s! Gib Mobbing keine Chance!

Mobbing: Erkennen – Benennen – Handeln

Das Thema Mobbing bereitet vielen Schulen große Probleme. Viele Lehrkräfte sind mit dieser Gewaltform überfordert und wissen nicht, wie sie damit umgehen müssen. Dabei ist es wichtig, dem Opfer zu helfen und dies auf keinen Fall zu ignorieren.

Nichts sagen heißt zustimmen!

Auch der Täter lernt im Falle des Nichtstuns einer Lehrkraft, dass es vollkommen normal ist, sich nicht an Regeln zu halten. Durch solch ein Vergehen leiden die Mitschüler*innen und insgesamt auch das Klassenklima. Doch wie soll damit angemessen umgegangen werden? Und wann fängt Mobbing an? Wann ist etwas Mobbing?

Seminarinhalte

Zielgruppe

Schulsozialarbeiter*innen, Klassenlehrer*innen, Lehrkräfte Sek I, Beratungslehrer*innen

Detailprogramm

Seminardaten

Seminar-Nr.: 2020-1-38
Termin: 05.05.2020 (09.30-16.30 Uhr)
Ort: Seminarraum 1 im Union Gewerbehof, Dortmund
Leitung: Kristina Nöll (Schulsozialarbeiterin und Systemische Anti-Gewalt-Trainerin)
Kosten: EUR 107,00
(EUR 90,00 Tagungsbeitrag inkl. Arbeitsmaterial plus EUR 17,00 für Raumnutzung, vegetarisches Mittagessen, Warmgetränke und Mineralwasser in Selbst­bedie­nung)
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich möglichst bis 05.04.2020 bei uns an. Eine spätere Anmeldung ist möglich aber unsicher, da die Veranstaltung bereits voll sein kann.

Online-Anmeldung

Um sich für dieses Seminar online anzumelden, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Button "Zur Anmeldung"! Das Anmeldeformular öffnet sich daraufhin in einem separaten Fenster. Die von Ihnen in das Anmeldeformular eingegebenen persönlichen Daten werden verschlüsselt per SSL-Technik übertragen, von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie befinden sich hier:
Bildungsprogramm > Seminar-Nr. 2020-1-38

Informationen
zum Anmeldeverfahren

Für allgemeine Informationen zum Anmeldeverfahren klicken Sie bitte hier...

Sonder-/Bildungsurlaub

Informationen zur Beantragung von "Sonder-" bzw. "Bildungsurlaub" finden Sie hier...

AGB

Alle rechtlich relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Anmeldung zu wie der Teilnahme an unseren Veranstaltungen finden Sie in den AGB.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Forum Eltern und Schule
Tel.: (0231) 14 80 11
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AUSTAUSCH & BEGEGNUNG:
Tel.: (0231) 14 80 12
Fax: (0231) 14 79 42
E-Mail: Die E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erreichen uns telefonisch
montags bis donnerstags
von 09:00 – 16:00 Uhr.

Freitags können Sie
von 09:00 – 15:00 Uhr
mit uns sprechen.